Ihre Veranstaltungen im Bürgerhaus Charlottenburg

Das Bürgerhaus ist ein ganz besonderer Ort. Das schätzen nicht nur die Besucher unserer Weinseminare, das schätzen auch die zahlreichen Firmen und Privatpersonen, die das Bürgerhaus als Veranstaltungsort nutzen.
Wer also rustikales historisches Ambiente sucht, der ist hier richtig. Je nach Bestuhlung finden bei uns 32 Gäste Platz (aufgeteilt auf 3 Räume). Folgende Räume stehen zur Verfügung:
Blaues Zimmer (max. 15 Personen), das Gartenzimmer (10 Personen) und das Kaminzimmer (max. 12 Personen) sind zusammenhängend und können gemeinsam genutzt werden.

Gerne können wir Ihre Veranstaltung individuell planen, hier ein paar Vorschläge:

1.    Bürgerhaus 1720 – Essen und Trinken wie vor 300 Jahren

Der Salzpreis fiel, das machte das Pökeln möglich, es wurde geräuchert, eingeweckt und eingelagert. Es gab Wein und Bier, mit Honig wurde gewürzt. Fleisch galt als Luxusprodukt, die Kartoffel gab es zwar schon, galt aber erst ab 1735 als wichtiges Nahrungsmittel in Preußen. Solche und weitere Geschichten hören Sie an diesem spannenden Abend, während Sie essen und trinken wie vor 300 Jahren.

Preis: bis 10 Personen 1.190,00 EUR, jede weitere Person 79,00 EUR inkl. Mwst. serviert im Familienstil

 

2.    Weihnachten im Bürgerhaus

Ab Mitte November ist die Weinschule festlich geschmückt. Kommen Sie mit Freunden oder Mitarbeitern, wir heizen den Kamin an und feiern mit Ihnen das Fest. 
Es gibt ein 3-Gang-Menü mit z.B. Maronencremesuppe mit Kräutersaitlingen, konfierter Entenkeule mit Rotkohl, Klößen und Salat. Danach gibt es ein weihnachtliches Schokotörtchen. Zuvor gibt es einen Rieslingsekt als Aperitif und eine einfache Weinbegleitung zum Menü.

Preis: bis 10 Personen 1.190,00 EUR, jede weitere Person 79,00 EUR inkl. Mwst. serviert im Familienstil

 

3.    Weihnachten fein

Im rustikalen Ambiente des Bürgerhauses, kann man aber auch noch anders feiern. Wir bereiten Ihnen einen Gruß aus der Küche wie z.B. Chaource mit Aprikose, danach ein feines 4-Gang-Menü mit Saibling steirischer Art vom Forellenhof Rottstock (heiß angegossen mit Wurzelgrün und Meerrettich), Rehterrine mit Feldsalat, weihnachtliches Entrecôte mit Dörrfruchtjus, Brez’nknödel und Eiswein-Rotkohl. Das Menü schließen wir mit Vanillekrapfen und Zimteis. Wir starten mit einem Champagner, begleiten das Menü mit ausgewählten Weinen, die von Bernhard Moser natürlich auch vorgestellt und erläutert werden.


Preis: bis 10 Personen 1.599,00 EUR, jede weitere Person 99,00 EUR inkl. Mwst. Tellerservice.

 

Oben genannte Themen sind lediglich Vorschläge. Gerne erarbeiten wir auch ein individuelles Konzept für Ihre Veranstaltung. Da wir tagesaktuell einkaufen, sind Menüs bei uns immer Richtmenüs, einzelne Gänge können jederzeit variieren.
Wir verwenden ausschließlich Bioeier, Bio-Milchprodukte, unser Fleisch stammt vom Metzger und niemals aus Massentierhaltung. Darauf legen wir großen Wert.

http://www.holley-events.de/